Vitametik - Regeneration anschieben

Ganzheitlicher Ansatz

Das Puzzelteil für mehr Wohlbefinden ...

 

5 vor 12 ...

Jetzt anschieben ...

 

Wissenschaftliche Studie Vitametik

Wissenschaftliche Studien haben das Ziel, u.a. Therapien oder Methoden der Heilkunde systematisch zu überprüfen und anschließend detailliert auszuwerten. Nur so kann festgestellt werden, ob und wie wirksam diese sind.

Da der Berufsverband für Vitametik aus Überzeugung von einer Wirksamkeit der Alternativmethode Vitametik ausgeht, wurde dieser Nachweiseinholung per Wissenschaftsstudie stattgegeben. Für die Möglichkeit der Kostenerstattung bei Krankenkassen sowie erleichterter Werbung im Rahmen des Heilmittelwerbegesetzes (HWG) ist zusätzlich der Nachweis einer anerkannten wissenschaftlichen Studie notwendig. Dies kann idealerweise durch eine unabhängige deutsche Universität geschehen, die darauf spezialisiert ist. Das Vorhaben wird aktuall an der Universität Deutsche Sporthochschule Köln durchgeführt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vitametik Katrin Weißer